Community

Sprüche


Herzschmerz - Seite 10

In der Zeit wo ich dich am meisten brauchte, warst du nicht da. Du hast mit mir gespielt. Auch das sind Erfahrungen für mich. Danke!
Glückliche Gedichte über uns. Traurige Gedichte ohne dich. Doch heute muss ich sagen gefallen mir die traurigen besser. Warum? Sie sind ohne dich!
Zu vergeben fällt oft schwer, jedoch zu lieben nicht. Deshalb hoff ich dass du mir vergibst, auch wenn du mich nicht mehr liebst!
Meine Hoffnung soll mich leiten, durch die Tage ohne dich und meine Liebe soll mich tragen bis der Schmerz die Hoffnung bricht!
Ich möchte Dir vieles geben, doch kanns nicht ausleben, denn du lässt mich nicht, mit der Begründung ich bin nicht die Richtige für dich.
Verziehen hab ich dir oft! Gesehen haben wir uns manchmal! Geredet haben wir selten! Aber lieben werde ich dich trotzdem immer!
Ich habe vielleicht aufgehört dich zu lieben, aber ich werde nie aufhören die Zeit zu lieben und zu vergessen in der ich dich so sehr liebte.
Weißt du wie ich mich nach dir sehne, in jedem Auge eine Träne! Hilfe es werden immer mehr, ich vermisse dich so sehr!
Endlose Stunden sitze ich im Zimmer und wart auf dich, doch du kommst nicht mehr zurück zu mir. Leider wartest du nicht mehr auf mich! Ich liebe Dich!
Ich bin zerfallen in Stücke, inmitten der Stille der Nacht. Das hast du vollbracht.
Hass! Verdecke für mich die Liebe - damit ich sie nicht spüre!
Gedanken an dich - weit von mir geworfen. Kommen immer wieder und treffen an Stellen wo ich mich nicht wehren kann!
Hallo mein EX, wie gehts denn deiner Neuen? Ich kann nur sagen sie wirds bereuen! Du sagst ihr du liebst sie und dann zerbrichst du ihr Herz wie meins!
Dachte nie, du läßt mich mal allein und du wärst ein fieses Schwein! Doch du hast mich für eine andere verlassen und dafür werde ich dich immer hassen!
Hätten meine Augen deine nie gesehen, hätten meine Lippen nie deine geküsst, dann hätt ich nie erfahren wie falsch Liebe ist!
Sich alleine zu freuen ist trauriger als zu zweit zu leiden.
Es drang tief in meine Haut, dieses Gefühl vergess ich nie: diesen bittersüssen Schmerz - keine andere ist wie sie!
Es war wie der Frühling als die Liebe über uns kam, sie war wie der Sommer, doch dann kam der Herbst, und jetzt ist unsere Liebe kalt wie der Winter.