Community

Sprüche


Fußballzitate - Seite 6

Ich habe 2 1/2 Jahre bei Young Boys Bern, 6 Monate bei Lierse und 53 Minuten bei Duisburg gespielt. (Mini Jacobsen)
Ich hab gleich gemerkt, das ist ein Druckschmerz, wenn man drauf drückt. (Lothar Matthäus)
Ich glaube, daß der Tabellenerste jederzeit den Spitzenreiter schlagen kann. (Berti Vogts)
Ich glaube nicht, daß wir das Spiel verloren hätten, wenn es 1:1 ausgegangen wäre. (Uli Hoeneß)
Ich glaube nicht, daß der Verein mir Steine in den Vertrag legt. (Torsten Legat)
Ich fliege irgendwo in den Süden - vielleicht nach Kanada oder so. (Mehmet Scholl)
Ich denke, wenn die Geschichte sich wiederholt, können wir noch mal das gleiche erwarten. (Terry Venables)
Ich brauche keinen Butler. Ich habe eine junge Frau! (Thomas Doll)
Ich bleibe auf jeden Fall wahrscheinlich beim KSC. (Sean Dundee)
Ich bin sehr selbstkritisch, vor allem mir gegenüber. (Andreas Möller)
Ich bin Optimist. Sogar meine Blutgruppe ist positiv. (Toni Polster)
Ich bin körperlich und physisch topfit. (Thomas Häßler)
I hope, we have a little bit lucky. (Lothar Matthäus)
Heute haben die Spieler doch mehr Pressekontakte als Ballkontakte. (Gerd Niebaum)
Herzlichen Glückwunsch an Marco Kurz. Seine Frau ist zum zweiten Mal Vater geworden. (Thomas Häßler)
Wir dürfen jetzt nicht den Schnee in den Kopf stecken. (Andreas Herzog)
Hauptsache, wir stecken jetzt nicht den Sand in den Kopf. (Aleksandar Ristic)
Hass gehört nicht ins Stadion. Die Leute sollen ihre Emotionen zu Hause in den Wohnzimmern mit ihren Frauen ausleben. (Berti Vogts)