Community

Sprüche


Fußballzitate - Seite 4

Riedle muß man nur füttern. Dann kommt irgendetwas dabei raus. (Karl-Heinz Rummenigge)
Resignation ist der Egoismus der Schwachen. (Jörg Berger)
Portugal spielt heute mit sechs Ausländern. (Bela Rethy)
Ob Rotationsprinzip oder Detonationsprinzip: Hauptsache wir gewinnen! (Christoph Daum)
Natürlich haben die beiden nicht mehr gezeigt als zu sehen war. (Erich Ribbeck)
Man soll auch die anderen Mannschaften nicht unter dem Teppich kehren lassen. (Olaf Thon)
Man muß nicht immer die absolute Mehrheit hinter sich haben, manchmal reichen auch 51%. (Christoph Daum)
Man hetzt die Leute auf mit Tatsachen, die nicht der Wahrheit entsprechen. (Berti Vogts)
Man darf über ihn jetzt nicht das Knie brechen. (Rudi Völler über Toni Schumacher)
Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien! (Andreas Möller)
Lebbe geht weida. (Dragoslav Stepanovic)
Je länger das Spiel dauert, desto weniger Zeit bleibt. (Marcel Reif)
Ja, der FC Tirol hat eine Obduktion auf mich. (Peter Pacult)
Ja ich sach ma, die Irländer waren am Anfang stark... (Thomas Häßler)
Ja gut, es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage! (Franz Beckenbauer)
Ja gut, am Ergebnis wird sich nicht mehr viel ändern, es sei denn, es schießt einer ein Tor. (Franz Beckenbauer)
Irgendwelche Fragen, bevor ich gehe und mich aufhänge? (Bert Papon)
In einem Jahr hab ich mal 15 Monate durchgespielt. (Franz Beckenbauer)