Community

Sprüche


Bauernregeln - Seite 3

Verjage die Fliege auf der Stirn eines Freundes nie mit einer Axt!
Wer des morgens dreimal schmunzelt, mittags nie die Stirne runzelt, abends lacht, dass alles schallt, der wird 100 Jahre alt!
Hast du Frauen und auch Geld, klingt das stark nach Unterwelt.
Viel arbeiten = viele Fehler. Wenig arbeiten = wenig Fehler. Nicht arbeiten = keine Fehler. Keine Fehler = BEFÖRDERUNG!
Scheinheilig heißt die Pille nehmen und an Weihnachten "Ihr Kinderlein kommet" singen.
Liegt ein Raver tot im Keller, war der Skater eben schneller. Liegt der Skater tot daneben, war der Raver noch am Leben!
Fällt der Bauer tot vom Traktor, strahlt in der Nähe ein Reaktor!
Wenn die Kuh am Himmel schwirrt, hat sich die Natur geirrt!
Sind die Eier eckig, geht es den Hühnern dreckig!
Alte Bauernregel: Wenn die Sonne brennt aufs Korn, und der Bäuerin juckt es vorn. Und der Bauer hat einen Ständer, dann ist Frühling im Kalender!
Ist dem Bauern kühl am Schuh, steht er in der Tiefkühltruh!
Wenn jemand aus dem Wasser winkt, um nicht zu ertrinken, so ziemt es sich nicht unbedingt ihm zurückzuwinken!
Was ist rot und liegt in der Wiese? Eine alte Bauernregel!
Das Leben ist wie eine Hühnerleiter: kurz und beschissen!
Wenn es nachts im Bette kracht, der Bauer seine Erben macht!
Lieber mit Betti im Wald als mit Waldi im Bett!
Der Bauer stand am Scheunentor und wichste durch die Ritze. Plötzlich fiel die Sense um und ab war seine Spitze!!!
Es gibt ein altes Sprichwort das sagt: Hunde die Bellen beißen nicht. Was ein Briefträger daran so komisch findet: dass es kein Hund kennt!