Community

Home > Talkbox >  > 
 
MichaelG1982Onlinestatus
12.10.2009, 21:02
Beitragslink: #1


Beiträge: 28



Hi,

Kann mir jemand sagen, ob es einen Unterschied zwischen B-Free Wertkarte und BOB Wertkarte (da ja BOB das Netz von A1 nutzt ... ?!) gibt ?

Funktioniert bei BOB alles was auch bei der B-Free Wertkarte geht ?
Roaming, Datendienste, etc.

Oder gibt es bei BOB einen Dienst was nicht unterstützt wird ?

Irgendeinen Unterschied wird es ja geben müssen, weil so ein "krasser" Preisunterschied ist.


Und weiss jemand, ob es bei B-Free evtl. bald mal neue Tarife geben wird ? 40cent/Minute sind nämlich Wirklich ein Wucher smile.gif

mfG
ChristianWienOnlinestatus
13.10.2009, 01:45
Beitragslink: #2


Beiträge: 217



@MichaelG1982


Kann mir jemand sagen, ob es einen Unterschied zwischen B-Free Wertkarte und BOB Wertkarte (da ja BOB das Netz von A1 nutzt ... ?!) gibt ?


Der Unterschied ist, daß B-Free eine (anonyme) Wertkarte ist, welche jährlich mit min. € 20,-- zwangsaufgeladen werden muß, damit sie dir nicht verfällt und wo du dich immer selber um ausreichend Guthaben kümmern mußt.
bob hingegen ist ein Vertrag, wo ohne Mindestumsatz bzw. Grundgebühr automatisch monatlich im Nachhinein abgerechnet wird, sofern Kosten angefallen sind.

Ein anderer - jedoch mehr für deine Anrufer interessanter - Aspekt ist jener der Verrechnung:
Anrufe von A1 zu A1 (B-Free) kosten den Interntarif bzw. sind kostenlos je nach Tarifmodell.
Von A1 zu bob kostet es jedoch den Fremdnetztarif und auch von den anderen Netzbetreibern kann zwischen A1 und bob unterschiedlich tarifiert werden.



Irgendeinen Unterschied wird es ja geben müssen, weil so ein "krasser" Preisunterschied ist.




Der Unterschied ist aber nun mal das dahinterstehende Geschäftsmodell der Mobilkom, daß der bob-Tarif über die IC-Entgelte sowie Verrechnung als Fremdnetz für A1-Kunden finanziert wird.
4 Cent zu fremden Mobilnetzen wären sonst ein großes Defizitgeschäft, da dabei die Mobilkom mehr als das Doppelte an IC-Gebühren zahlen muß. (vom Verrechnungstakt mal abgesehen)




... ob es bei B-Free evtl. bald mal neue Tarife geben wird ? 40cent/Minute sind nämlich Wirklich ein Wucher


B-Free ist ein alter, nur mehr wenig sinnvoller Tarif aus der Anfangszeit der Wertkartentarife.
Da es - nicht zuletzt eben mit bob - weitaus attraktivere und bequemere Tarife gibt, wird A1 wohl kaum eine Notwendigkeit sehen, an den B-Free Tarifen viel zu verändern.

Außerdem:
Warum ziehst du den alten B-Free Tarif überhaupt in Betracht?
Sinnvoll wäre er nur, wenn du für andere A1-Teilnehmer kostengünstig bzw. gratis erreichbar sein willst.
Sonst ist immer bob besser und nebenbei ersparst du dir mit bob auch den Krampf mit dem (Zwangs-)Aufladen.
Onlinestatus
13.10.2009, 05:54
Beitragslink: #3


Beiträge:



nicht vergessen, bei bob gibts auch wertkarte, anonym und prepaid.
MichaelG1982Onlinestatus
13.10.2009, 10:11
Beitragslink: #4


Beiträge: 28



Danke für die Antworten smile.gif

Wenn sonst kein Unterschied ist, dann werde ich mir wohl eine BOB-Wertkarte holen, da A1 scheinbar das einzige Netz ist, was in den Seitentälern funktioniert.

Der Beitrag wurde bearbeitet von MichaelG1982 am 13.10.2009, 10:12 Uhr.
ChristianWienOnlinestatus
13.10.2009, 17:13
Beitragslink: #5


Beiträge: 217



@willkommen

Danke für die Ergänzung.
Habe total übersehen, daß es auch noch einen bob als "echten" Wertkartentarif gibt.
Der muß irgendwie spurlos an mir vorbeigegangen sein.
Da aber die anderen bob-Varianten besser sind (bzw. waren), habe ich ihn auch nicht vermißt.

@MichaelG1982

Der bob als "echte" Wertkarte hat eigentlich keinen wirklichen Vorteil.
Du zahlst 6,8 statt 4 Cent pro Minute und mußt dich immer selber um genügend Guthaben und rechtzeitige Aufladung kümmern.
Der einzige (eher theoretische) Vorteil ist, daß bei Verlust/Diebstahl des Handys der Schaden (neben dem Handy selbst) auf das Guthaben beschränkt ist, während du beim Vertragsmodell das Risiko bis zur Sperre deiner SIM trägst.
Daher würde ich dir aber trotzdem zum "bob Vierer" raten, da dieser einzige Nachteil bei sorgsamen Umgang mit dem Handy (genauso wie mit Bankomat- bzw. Kreditkarten) wohl sehr unwahrscheinlich sein wird.
Onlinestatus
13.10.2009, 21:42
Beitragslink: #6


Beiträge:



(MichaelG1982 @ 13.10.2009, 10:11) *

..., da A1 scheinbar das einzige Netz ist, was in den Seitentälern funktioniert.

3 würde dort auch gehen. In eben diesen Tälern (wo 3 kein eigenes Netz hat) verwendet 3 das A1-Netz.
Onlinestatus
14.10.2009, 13:01
Beitragslink: #7


Beiträge:



b-free kunden gehören eh geschlagen! wer bitte bezahlt heute noch 40 cent die minute? dry.gif
 
 
Suchen
 
 OK
 
 

1 Besucher in diesem Forum davon 1 anonym. Mitglieder: 0