Community

Home > Talkbox >  > 
2 Seiten V  1 2 >  
HariOnlinestatus
29.09.2009, 23:50
Beitragslink: #1


Beiträge: 392



Hi!

Ich habe nach längerer Zeit wieder ein neues "Puplic" Projekt gemacht!

Ihr könnt Online Entsperrcodes für HUAWEI Modems & Datacards berechnen.

In der Demo version sind nicht alle IMEI Bereiche unterstützt (aber bei weitem mehr als angegeben werden wink.gif)

***TESTZUGANG***
Username: ****
Passwort : ****


Ich bin noch nicht fertig mit diesem Projekt, wer es testen möchte kann es nun tun, ich würde aber um einen kurzen Bericht bitten:

1.) Hat es funktioniert? (bitte nur dann wenn deine IMEI auch unterstützt wird)
Aber du kannst es auch testen wenn deine IMEI nicht unter den unterstützten Bereichen steht, da ich viel viel mehr IMEI Bereiche in der Demo unterstütze als angeben sind.
2.) War es einfach und verständlich?
3.) Hat es irgendwelche Fehler in der Anwendung gegeben?


Sachen die ich noch machen/beheben muss:
1.) Man muss sich ausloggen, sonst hat man beim nächsten mal einloggen das Problem das man zuerst ausloggen muss.
2.) 100% Support für alle Modems (steht noch aus)
3.) Download Link und Anleitung für das eingeben des Entsperrcodes


Zuerzeit ist der Service 100% Kostenlos, also nützt es aus!!! smile.gif


Grüße
Hari (ooxtcoo)
www.entsperren.net
Edit by mod: www.entsperren.net/HUAWEI


DEMO ACCOUNT IS NUN GESCHLOSSEN: SORRY!

die seite bzw. die account sind nun gekoppelt mit dem programm J.A.U um Nokia, HUAWEI zu entsperren: www.entsperren.net/JAU




Der Beitrag wurde bearbeitet von Hari am 07.01.2010, 19:58 Uhr.
JAS1978Onlinestatus
30.09.2009, 01:52
Beitragslink: #2


Beiträge: 7326



Vielleicht sind meine Augen um diese Zeit schon etwas müde, aber ich finde den Link auf deiner Homepage nicht.

Ist für mich eh nicht relevant da mein letztes Huawei-Modem vor einigen Tagen bei dir war, aber ich hätte es mir dennoch mal angesehen und den Link ggf. an Freunde weitergeschickt.

EDIT: Weil ich schon dabei bin: Die Original-Treibersoftware für ZTE-Modems find ich im Internet nirgendwo. Du hast die nicht zufällig? Win7 mag die Version von Drei nicht.

Der Beitrag wurde bearbeitet von JAS1978 am 30.09.2009, 01:54 Uhr.


--------------------
Ich bin keine Signatur, ich mach' hier nur sauber.
HariOnlinestatus
30.09.2009, 14:46
Beitragslink: #3


Beiträge: 392



(JAS1978 @ 30.09.2009, 01:52) *

Vielleicht sind meine Augen um diese Zeit schon etwas müde, aber ich finde den Link auf deiner Homepage nicht.

Ist für mich eh nicht relevant da mein letztes Huawei-Modem vor einigen Tagen bei dir war, aber ich hätte es mir dennoch mal angesehen und den Link ggf. an Freunde weitergeschickt.

EDIT: Weil ich schon dabei bin: Die Original-Treibersoftware für ZTE-Modems find ich im Internet nirgendwo. Du hast die nicht zufällig? Win7 mag die Version von Drei nicht.




achja sorry (wie blöd?) laugh.gif

www.entsperren.net/HUAWEI

(JAS1978 @ 30.09.2009, 01:52) *

EDIT: Weil ich schon dabei bin: Die Original-Treibersoftware für ZTE-Modems find ich im Internet nirgendwo. Du hast die nicht zufällig? Win7 mag die Version von Drei nicht.


ich glaube ich habe sie auf einen meiner computer, da muss ich später nachsehen wenn ich im geschäft bin...

wenn nicht, mit dem nächsten ZTE modem ziehe ichs auf meine platte...


Der Beitrag wurde bearbeitet von Hari am 30.09.2009, 14:40 Uhr.
JAS1978Onlinestatus
30.09.2009, 14:52
Beitragslink: #4


Beiträge: 7326



Wäre super, danke schon mal im Voraus. Konkret wäre es ein MF635, wobei's mir nur um Internet und nicht um DVB-H geht.


--------------------
Ich bin keine Signatur, ich mach' hier nur sauber.
Onlinestatus
30.09.2009, 19:46
Beitragslink: #5


Beiträge:



Hallo an alle Sms.at User!


Folgende Huawei Modem´s können Gratis per IMEI entsperrt werden.

HUAWEI MODEM GRATIS KOSTENLOS ENTSPERREN FREISCHALTEN

E1550, E155, E156, E156G, E160, E160G, E161, E166, E169, E169G, E170, E172, E176, E180, E182E, E196, E226, E270, E271, E272, E510, E612, E618, E620, E630, E630+, E660, E660A, E800, E870, E880, EG162, EG162G, EG602, EG602G, Vodafone K2540 · Vodafone K3515 · Vodafone K3520 · Vodafone K3565 · Vodafone K3715



Einfach email an uns!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr http://www.HandyEntsperren.at - Team

Der Beitrag wurde bearbeitet von handyentsperren am 11.03.2010, 18:34 Uhr.
HariOnlinestatus
30.09.2009, 21:45
Beitragslink: #6


Beiträge: 392



(handyentsperren @ 30.09.2009, 19:46) *

Hallo an alle Sms.at User!


Folgende Huawei Modem´s können wir auch Gratis per IMEI entsperren.

Huawei E156
Huawei E156C
Huawei E155
Huawei E156G
Huawei E160
Huawei E160E
Huawei E160G
Huawei E161
Huawei E166
Huawei E166G
Huawei E169
Huawei E169G
Huawei E170
Huawei E170G
Huawei E172
Huawei E172G
Huawei E176
Huawei E180
Huawei E180G
Huawei E182E
Huawei E196
Huawei E216
Huawei E219
Huawei E226
Huawei E230
Huawei E270
Huawei E271
Huawei E272
Huawei E510
Huawei E612
Huawei E618
Huawei E620
Huawei E630
Huawei E630+
Huawei E660
Huawei E660A
Huawei E800
Huawei E870
Huawei E880
Huawei E960 routers E960
Huawei E970 routers
Huawei EG162
Huawei EG162G
Huawei EG602
Huawei EG602G
Huawei E1550
Huawei E155x
Huawei E1152
Huawei E1612
Huawei E1615
Huawei E1616
Huawei B970 routers
Huawei S4011


Einfach email an uns!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr http://www.HandyEntsperren.at - Team



na wenn das so ist, kann ich ja meine seite zu euch umleiten? tongue.gif
sobald jemand auf "codes berechnen" klickt, wird die mail zu euch gesendet und ihr sendet sofort den entsperrcode zurück? (150-200 codes / tag)

cool.gif




ps:
ich mache in deinen treads auch kein highchecking, bitte mache das bei meinen auch nicht... smile.gif

grüße
hari





//EDIT: @all
HUAWEI E220 modems könnt ihr nicht mit dem calc berechen bzw. kann auch chris (handyentsperren) nicht berechnen, da E220 nicht berechnet werden kann, aber dafür habe ich mit auch eine lösung einfallen lassen, damit ihr damit nicht extra zu mir kommen müsst.

ich habe ein programm programmiert, das diese geräte entsperren kann, ihr könnt das also direkt selbst von zuhause aus machen ohne damit zu uns kommen zu müssen.



Der Beitrag wurde bearbeitet von Hari am 30.09.2009, 21:56 Uhr.
Clyde_C_BarrowOnlinestatus
30.09.2009, 23:31
Beitragslink: #7


Beiträge: 7253



zum E220 gabs schon mal einen Thread


--------------------
Kann künstliche Intelligenz vor natürlicher Dummheit schützen?
HariOnlinestatus
01.10.2009, 00:45
Beitragslink: #8


Beiträge: 392



(Clyde_C_Barrow @ 30.09.2009, 23:31) *



ja darmals gings nur mit direkt vor ort oder zusenden.

ich habe aber ein neues programm geschrieben das jeder verwenden kann und das JEDE firmware version entsperren kann (auch die ganz alten 11.110er firmware versionen).
man muss es also nicht mehr flashen um es zu entsperren.

ich habe das programm so einfach gemacht das sogut wie jeder sein modem entsperren kann.

einfach start drücken, dann wird eine animation gezeigt das man das modem anstecken soll, es wird automatisch erkannt und entsperrt smile.gif



@all

naaa? hat noch keiner seinen code berechnet?

wenn die imei nicht dabei ist, posted einfach die ersten 9 stellen der imei (mehr brauche ich nicht)...
JAS1978Onlinestatus
01.10.2009, 03:09
Beitragslink: #9


Beiträge: 7326



Ich mag deine Leistung nicht schmälern, aber das E220 kann man schon lange mit Hilfe einiger frei verfügbarer Programme entsperren. Speicher am Modem auslesen, im HEX-Editor an eine bestimmte Stelle gehen, den dort (interessanterweise als BCD) gespeicherten Unlock-Code kopieren und in der Entsperr-Software verwenden. Deine Variante wird aber wohl einfacher sein.


--------------------
Ich bin keine Signatur, ich mach' hier nur sauber.
HariOnlinestatus
01.10.2009, 14:04
Beitragslink: #10


Beiträge: 392



(JAS1978 @ 01.10.2009, 03:09) *

Ich mag deine Leistung nicht schmälern, aber das E220 kann man schon lange mit Hilfe einiger frei verfügbarer Programme entsperren. Speicher am Modem auslesen, im HEX-Editor an eine bestimmte Stelle gehen, den dort (interessanterweise als BCD) gespeicherten Unlock-Code kopieren und in der Entsperr-Software verwenden. Deine Variante wird aber wohl einfacher sein.


ja, das ist was für "leute wie dich", aber ein großteil weis nichteinmal was ein hexeditor ist...
der code ist als Sd, (in ascii) gespeichert...



JAS1978Onlinestatus
02.10.2009, 11:46
Beitragslink: #11


Beiträge: 7326



In ASCII? Kann sein, hat mich jedenfalls gewundert dass es kein normaler hexadezimaler Wert war sondern die Zahlen 1:1 dort gestanden sind.


--------------------
Ich bin keine Signatur, ich mach' hier nur sauber.
schoenster12Onlinestatus
03.10.2009, 12:57
Beitragslink: #12


Beiträge: 6



(Hari @ 29.09.2009, 23:50) *


3.) Download Link und Anleitung für das eingeben des Entsperrcodes


Zuerzeit ist der Service 100% Kostenlos, also nützt es aus!!! smile.gif


Grüße
Hari (ooxtcoo)
www.entsperren.net
Edit by mod: www.entsperren.net/HUAWEI

Eingeben des Codes geht z.B. mit MWconn, in der config.exe, TAB: Gerät. AT^CARDLOCK="unlockcode"
Da ich aber einen DC-Unlocker-Dongle habe, hab ich das erst einmal getestet. Das Verbindungsprogramm ist auch eine Alternative zu den Verbindungsprogrammen der Netzanbieter (liefert aber keine Treiber mit). Mit Hyperterminal würds auch funktionieren, MWconn find ich aber einfacher.

LG

Erich
HariOnlinestatus
03.10.2009, 13:18
Beitragslink: #13


Beiträge: 392



(JAS1978 @ 02.10.2009, 11:46) *

In ASCII? Kann sein, hat mich jedenfalls gewundert dass es kein normaler hexadezimaler Wert war sondern die Zahlen 1:1 dort gestanden sind.


nein nein, ist schon in hex, aber wenn du den efs dump mit dem hexeditor öffnest siehst du links alles in hex und rechts alles in ascii...

normale zahlen in hex sind ja einfach zu lesen, es ist immer nur eine drei am anfang. ein hexwert ist ein byte und ein byte sind zwei zeichen.

also 12345 würde in hex so aussehen: 3132333435
31 32 33 34 35

das ist auch der grund warum gerade das e220 nicht berechnet werden kann.
es hat den code direkt im efs gespeichert wobei die anderen einen algo zur berechnung verwenden.
darum kann man auch nur beim e220 den code direkt aus dem efs lesen.


@erich
ich gebe das original huawei programm dazu, das ist ein entsperrprogramm speziell zum eingeben für den code.
ich habe eines selbst geschrieben aber es gibt jede menge alternativen dafür.
oder man nimmt die ungebrandete mobile_manager software, die fragt nach dem code.

aber das einfachste programm ist der original huawei unlocker, das eben nur die funktion hat den code ans modem zu senden.

ja per hyperterminal ist es auch kein problem AT^CARDLOCK="unlockcode" zu senden, bzw. kann man auch meinen E220 unlocker verwendet, der hat die funktion auch dabei manuel den code einzugeben und ans modem zu senden.

grüße
hari
www.entsperren.net




familiefischerOnlinestatus
04.10.2009, 18:25
Beitragslink: #14


Beiträge: 37



hab mir heute eine 3datacard e660 gekauft (eur 2,--) am flohmarkt

benötigt man für diese einen treiber???

ich habe win xp

danke für die info.
Clyde_C_BarrowOnlinestatus
04.10.2009, 19:34
Beitragslink: #15


Beiträge: 7253



(familiefischer @ 04.10.2009, 18:25) *

benötigt man für diese einen treiber???

ja.


--------------------
Kann künstliche Intelligenz vor natürlicher Dummheit schützen?
familiefischerOnlinestatus
04.10.2009, 20:40
Beitragslink: #16


Beiträge: 37



(Clyde_C_Barrow @ 04.10.2009, 19:34) *

(familiefischer @ 04.10.2009, 18:25) *

benötigt man für diese einen treiber???

ja.

danke. wo könnte man den runterladen bitte???
HariOnlinestatus
04.10.2009, 23:11
Beitragslink: #17


Beiträge: 392



(familiefischer @ 04.10.2009, 20:40) *

(Clyde_C_Barrow @ 04.10.2009, 19:34) *

(familiefischer @ 04.10.2009, 18:25) *

benötigt man für diese einen treiber???

ja.

danke. wo könnte man den runterladen bitte???



du kannst ihn von meiner seite runterladen:

ENTSPERREN.NET

unter "entsperr-service" -> datacards -> runterscrollen bis du zu "SUPPORT / DOWNLOAD" kommts, da ist ein treiberpack von mir drauf für sämtliche datacards von huawei, option...
Gerv1Onlinestatus
06.10.2009, 19:47
Beitragslink: #18


Beiträge: 4064



also ich komm da irgendwie nicht rein sad.gif

wenn ich mich einloggen will, lädt zwar die Seite aber dann komm ich wieder zur einloggseite zurück...

edit: ok war drin, allerdings gibts für meinen stick bzw imei noch keinen unlockcode, schade...

Der Beitrag wurde bearbeitet von Gerv1 am 06.10.2009, 19:53 Uhr.


--------------------
Mod nicht mehr im Dienst
schoenster12Onlinestatus
08.10.2009, 16:18
Beitragslink: #19


Beiträge: 6



normalerweise nicht. Die E660 hat die Software auf der Karte und ist selbstinstallierend wie die meisten USB-Modems. Allerdings ist die saftware von 3 nicht für andere Netze geeignet. Deswegen die angebotene SW runterladen oder die Treiber und MWconn, oder die SW von Huawei für eine E630.
HariOnlinestatus
08.10.2009, 23:11
Beitragslink: #20


Beiträge: 392



(schoenster12 @ 08.10.2009, 16:18) *

normalerweise nicht. Die E660 hat die Software auf der Karte und ist selbstinstallierend wie die meisten USB-Modems. Allerdings ist die saftware von 3 nicht für andere Netze geeignet. Deswegen die angebotene SW runterladen oder die Treiber und MWconn, oder die SW von Huawei für eine E630.



schick mir mal die ersten 9 stellen deiner imei nummer.
2 Seiten V  1 2 >
 
 
Suchen
 
 OK
 
 

1 Besucher in diesem Forum davon 1 anonym. Mitglieder: 0